28.02.2018

 

Pressemitteilung der AfD Fraktion Amelinghausen: 

"Keine Ganztagsschule mit uns!"

 

Keine Ganztagsschule

 

Der AfD-Landtags- und Kreistagsabgeordnete Stephan Bothe zeigt sich enttäuscht über das Verhalten der Bürgermeisterin der Samtgemeinde Amelinghausen, Claudia Kalisch.

Bothe dazu: "Frau Kalisch hatte den Eltern versichert, dass es nur eine Ganztagsschule geben wird, wenn 80% der befragten Eltern sich für eine Ganztagsschule aussprechen. Am Ende stimmten lediglich 55% der Eltern für die Einrichtung einer Ganztagsschule, somit hätte das Thema eigentlich vom Tisch sein sollen.

Dass Frau Kalisch nunmehr am Dienstag den 06.03.2018. im Rat der Samtgemeinde doch die Ganztagsschule beschließen lassen will, bedeutet nicht nur einen dreisten Wortbruch, sondern macht auch deutlich, dass die Ganztagsschule schon vor dem Votum der Eltern beschlossene Sache war."

Der AfD-Fraktionsvorsitzende der Samtgemeinde, Rüdiger Löper kritisierte ebenso das Verhalten der Bürgermeisterin: "Trotz leerer Kassen und gegen den Widerstand der Eltern versucht Frau Kalisch, die Einrichtung einer Ganztagsschule zu erzwingen. Das wird mit uns nicht zu machen sein." 

Die Entscheidung wird am kommenden Dienstag den 06.03.2018 (ab 20Uhr ; Stand heute) im Samtgemeinderat Amelinghausen erwartet

 

 

<  .... Zurück zur Übersicht