Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

+++ Altparteien eröffnen Bundestagswahlkampf - Beobachtung der AfD durch den VS angeordnet! +++

Pünktlich zum Auftakt des Wahljahres 2021 hat das Bundesamt für angeblichen Verfassungsschutz (BfV) die von den Altparteien zur Ausschaltung politischer Konkurrenz erteilte Anweisung umgesetzt und die AfD zum herbei fantasierten „rechtsextremistischen“ Verdachtsfall eingestuft.

Dass dies keine Verschwörungstheorie ist, bestätigte der ehemalige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen bereits in einem Interview 2020, in dem er von massivem persönlichem Druck auf seine Person, endlich die AfD zu beobachten, sprach:

„Und das war ein ungebührlicher, ein ungewöhnlicher Druck, bei dem ich den Eindruck gewann, ich sollte hier für parteipolitische Zwecke instrumentalisiert werden. Ich fühlte mich teilweise sogar genötigt.“

Der niedersächsische AfD-Landtagsabgeordnete Stephan Bothe führt dazu aus:

„Seit das Bundesamt für Verfassungsschutz unter seinem neuen Leiter Thomas Haldenwang faktisch von einem Politiker anstatt von einem neutralen Behördenchef geleitet wird, hat das Amt mit dem vorgeblichen Schutz der Verfassung nicht mehr viel zu tun.“

Bothe weiter:

„Die nicht vorhandene Seriosität der Behörde ist auch daran erkennbar, dass entgegen ihrer vor dem Kölner Verwaltungsgericht gemachten Zusage, sich vor der Entscheidung über die dort eingegangenen Eilanträge der AfD diesbezüglich nicht öffentlich zu einer Einstufung zu äußern, nun dennoch öffentlichkeitswirksam in allen Medien darüber berichtet wird.“

Damit wird die AfD nun auch offiziell bundesweit beobachtet, und die Altparteienschützer dürfen hierbei auch nachrichtendienstliche Mittel wie V-Leute oder die Telefonüberwachung einsetzen. Dass ein deutscher Inlandsgeheimdienst konkurrierende Parteien beobachtet, kennen wir bisher nur aus zwei totalitären Systemen in Deutschland aus dunkler Vergangenheit. Dennoch wird dies die AfD nicht aufhalten!
... mehr lesenweniger lesen

03.03.21 - 19:47

auf Facebook kommentieren

Je unentspannter die AfD reagiert, desto mehr wird wohl auch dran sein. Anders ist die Aufgeregtheit nicht zu erklären. "https://www.youtube.com/watch?v=qX4mqKZe8ts" HP

++Werde Deutschlandretter!++

Wie und warum? Das erzählt uns
Jessica Schülke: „Ich bin in die AfD eingetreten, weil sie entgegen aller Behauptungen der Mainstream-Medien eine äußerst diverse, tolerante und weltoffene Partei ist. Eine Partei, in der Menschen aus sämtlichen Ethnien und Gesellschaften vertreten sind. Aus diesem Grunde und weil ich Meinungsvielfalt sehr schätze, fühle ich mich in dieser Partei ausgesprochen wohl und würde mich immer wieder für die einzige „Alternative für Deutschland“ entscheiden.
Ich möchte „Deutschlandretter“ sein, um meinen Teil dazu beizutragen, unseren nachfolgenden Generationen ein Land zu hinterlassen, in dem man sich frei und gefahrlos bewegen kann. INSBESONDERE ALS FRAU. Aus unserer langen Geschichte heraus ist es mir außerdem wichtig, dass Tradition und Moderne nahtlos miteinander verbunden bleiben.“

Jessica ist Deutschlandretter!

Werde auch Deutschlandretter und
WERDE MITGLIED IN DER AfD!

afd-niedersachsen.de/mitwirken/
... mehr lesenweniger lesen

14.02.21 - 11:59

++Werde Deutschlandretter!++

Bianca Wolter: „Ich bin damals in die AfD eingetreten, weil ich dabei helfen möchte, Deutschland zu retten. Die Grenzen müssen geschützt und die Islamisierung muss gestoppt werden. Es ist die einzige Chance, noch etwas zu verändern und unseren Kindern hier eine Zukunft zu ermöglichen.“

Bianca ist Deutschlandretter!

Werde auch Deutschlandretter und
WERDE MITGLIED IN DER AfD!

afd-niedersachsen.de/mitwirken/
... mehr lesenweniger lesen

13.02.21 - 12:55

++Werde Deutschlandretter!++

Werde auch du zum Deutschlandretter, indem du direkt deinen Antrag auf Mitgliedschaft in der einzigen Alternative für Deutschland ausfüllst.

afd-niedersachsen.de/mitwirken/
... mehr lesenweniger lesen

12.02.21 - 23:07

++Werde Deutschlandretter!++

Mary Khan: „Ich bin in die AfD eingetreten, um mich für meine Heimat einzusetzen, die mir so viel gegeben hat. Seit über 5 Jahren unterstütze ich deshalb eine konservative, patriotische Partei, die um den Erhalt unserer deutschen Kultur kämpft - genau aus diesem Grund bin ich ein Deutschlandretter.“

Mary ist Deutschlandretter!

Werde auch Deutschlandretter und
WERDE MITGLIED IN DER AfD!

afd-niedersachsen.de/mitwirken/
... mehr lesenweniger lesen

12.02.21 - 15:05

++Werde Deutschlandretter!++

Deutschlandretter werden geht ganz leicht: einfach den AfD-Mitgliedsantrag ausfüllen und abschicken!

afd-niedersachsen.de/mitwirken/
... mehr lesenweniger lesen

11.02.21 - 19:56

mehr laden