Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

+++ Neue AfD-Kreistagsfraktion Lüneburg konstituiert sich +++

Am 12. Oktober 2021 konstituierte sich die neue AfD-Kreistagsfraktion Lüneburg mit den zukünftigen Kreistagsabgeordneten Rainer Rodenwald, Ingolf Wiesner und Stephan Bothe.
Zum Fraktionsvorsitzenden wurde einstimmig Stephan Bothe gewählt, Ingolf Wiesner und Rainer Rodenwald sind jeweils gleichberechtigte stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Dazu der Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Bothe:

"Ich freue mich sehr über das Vertrauen meiner Kollegen. Unser Ziel für die nächsten fünf Jahre Kommunalpolitik ist es, durch klare Kante und vernünftige, sachliche Anträge Zeichen im Kreistag zu setzen, und engagiert für die Belange der Bürger im Landkreis Lüneburg - Kreisverwaltung einzustehen. Mit politischem Sachverstand werden wir die Hauptthemen der AfD; Migration, "Klimaideologie" und die damit zusammenhängende Energieverteuerung, sowie fundierte Schulpolitik voranbringen.

Der gesunde Menschenverstand muss auch im Kreistag Lüneburg endlich wieder Einzug erhalten. Dafür werden wir uns als zukünftige Fraktion in der kommenden Wahlperiode einsetzen. Die Alternative für Deutschland wird auch hier zeigen, dass sie die einzige Alternative zur Politik der Altparteien ist. "

#AfD #EinzigeAlternative #Lüneburg #Kreistag #Fraktion #WirFürEuch #HeimatBewahren #TeamBothe #BlauIstDasNeueGrün #Bürgernah #Deutschland2021
... mehr lesenweniger lesen

22.10.21 - 18:22

Wahlkampf ist immer!
Unser neuer Infostand und unsere Alternativangebote zu Bevormundung und Sozialismus!
#nachderwahlistvorderwahl #gesinnungsstaat #Alternative #freiheit #AfD #Deutschlandabernormal
... mehr lesenweniger lesen

16.10.21 - 13:59

Wir sind der einzige Anwalt der „eklig weißen Mehrheitsgesellschaft“!
#grünermist #AfD #Deutschlandabernormal
... mehr lesenweniger lesen

15.10.21 - 16:15

Wir sind der einzige Anwalt der „eklig weißen Mehrheitsgesellschaft“! 
#grünermist #AfD #Deutschlandabernormal

auf Facebook kommentieren

Die die Welt satt machen und selber verhuñgern .

Grüße an alle die in Berlin dabei waren.

3. Oktober 2021 - Der Tag der deutschen Einheit

Die Wiedervereinigung beider deutschen Teilstaaten, der Zusammenbruch des menschenverachtenden Kommunismus, die gewonnene Freiheit der Menschen.
Die Wiedervereinigung bot viele Chancen, die unser Volk nicht nutzen wollte oder konnte.
31 Jahre später bevorzugen die Deutschen Bevormundung und Planwirtschaft. Und die neue wahrscheinlich rot-grün-gelbe Regierung wird es noch schlimmer treiben. Eine verfehlte Energiepolitik treibt die Preise für Strom und Benzin genauso in die Höhe, wie die Maßnahmen zur „Weltklimarettung“.
Die EU entkernt die Souveränität der Nationalstaaten und Widerstand einzelner Nationen dagegen wird bestraft.
Alternative Medien werden gesperrt und gelöscht, während die Staatsmedien den Zuschauern die grüne Agenda einbläuen.
Werbung für Abtreibung soll wieder erlaubt werden. Leben ist anscheinend doch kein Menschenrecht.
Die Lockdown-Politik hat den Mittelstand geschwächt, Gewinner waren wenige Großkonzerne. Grundrechte sind inzwischen verhandelbar.
Die Bildung ist auf einem Tiefpunkt, junge Menschen werden indoktriniert anstatt sie zum eigenen Denken anzuregen.
Ach ja, die Masseneinwanderung von kulturfremden Menschen ohne Pass und Bildung, dafür aber mit Anspruch auf unser Sozialsystem, läuft derweil ungehemmt weiter.

Wir sind das Volk? Hoffen wir, dass die Deutschen doch noch aufwachen. Der heutige Feiertag zur Deutschen Einheit ist jedenfalls eine schöne Erinnerung an ein Jahr, als viele Menschen vermeintlich die Freiheit erkämpften. Die aktuelle Unfreiheit ist perfider als die im DDR-Unrechtsstaat. Die heutige Unfreiheit braucht keine Mauer und keinen Stacheldraht. Sie sperrt Menschen nicht in Gefängnisse.
Die neue Unfreiheit ist radikaler. Unsere Nation wird in Windeseile unumkehrbar beseitigt, unsere Traditionen und unsere Kultur werden kriminalisiert und dem Vergessen übergeben, die Freiheit wird im Namen irgendwelcher Katastrophenszenarien auch mit Unterstützung des höchsten Gerichtes eingeschränkt, der Wohlstand weicht nach und nach dem gleichgeschaltetem Elend. Alles unter der verlogenen Überschrift der Modernität, der Menschenrechte, der Weltrettung.

Der Tag der Deutschen Einheit erinnert an die Deutschen, die auf die Straße gingen für ihre Freiheit. Hoffen wir, dass es nicht nur bei einer Erinnerung bleibt.
... mehr lesenweniger lesen

03.10.21 - 9:15

auf Facebook kommentieren

Beitrag geteilt, in der Hoffnung das noch mehr Leute endlich aufwachen

Was für ein schöner, wahrer Post

++ Vielen Dank für Ihre Stimme und Ihre Unterstützung! ++

Die Wahllokale sind nun geschlossen, die AfD erreicht laut der ersten Prognose 11,0 % der Stimmen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Wählern für Ihre Stimme, aber auch bei allen Plakatierern sowie bei allen Wahlkampfhelfern und Unterstützern!

Wir werden alles dafür tun, um aus Ihrer Stimme das Beste zu machen und die Altparteien zu einem Kurswechsel zu drängen. Unterstützen Sie uns deshalb unbedingt weiterhin!

#ARD-Hochrechnung 19:59 Uhr:

#AfD: 10,9 % #abernormal
#CDU: 24,5 %
#SPD: 25,5 %
#FDP: 11,7 %
#Grüne: 13,8 %
#Linke: 5 %
... mehr lesenweniger lesen

26.09.21 - 18:11

auf Facebook kommentieren

Die Querelen innerhalb der Partei müssen sofort aufhören, das hat euch mindestens 4-5 % gekostet, wenn es Unstimmigkeit gibt dann händelt das so wie in einer guten Ehe, nichts nach außen dringen lassen, machen die anderen Parteien auch so, dass ihr das nicht drauf habt, zeugt von unreife aller.

Sehr gut, über 2% weniger und der Selbstzerfleischungsprozess geht weiter

Unser Wahlkampf in Bildern. Herzlichen Dank an alle Beteiligten! Wir haben alles rausgeholt. Bleibt nur noch der Gang an die Urne und mit dem Kreuz bei der AfD unser Land ein wenig besser zu machen. Eine starke AfD wirkt! #Deutschlandabernormal #AfD ... mehr lesenweniger lesen

26.09.21 - 8:34

Wahlkampffinale!
Unser letzter Infostand vor der Bundestagswahl war wieder ein großer Erfolg. Zum zweiten Mal konnten wir den Infostand gegen den Willen der Stadt Lüneburg aber mit dem Segen des Verwaltungsgerichtes in der Bäckerstraße aufbauen. Auch diesmal hatten wir viele gute Gespräche mit Bürgern und konnten Ihnen die AfD-Positionen schmackhaft machen. Jetzt heißt es Daumen drücken für Sonntag. #Deutschlandabernormal #AfD
... mehr lesenweniger lesen

25.09.21 - 16:10

auf Facebook kommentieren

Es war nichts anderes zu erwarten das die Linksgrün versiffte Stadt Lüneburg was dagegen hatte !!

Linksrutsch?

Das übliche Wahlkampfgetöse: CDU und FDP blinken mal wieder kurzzeitig rechts um nach der Wahl wieder links abzubiegen…
Besser das Original wählen!

#Deutschlandabernormal #AfD

youtu.be/vk8MhjdUyYY
... mehr lesenweniger lesen

23.09.21 - 12:51

Video image
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

auf Facebook kommentieren

mehr laden